Entwicklung 2008 bis 2010

aus Mitteln, die Sanjay Gandhi der Stiftung Each One Teach One (www.eotoindia.org) für dieses Projekt zur Verfügung gestellt hat, wurden

  • Räume angemietet, sodass der Unterricht der 1.-4. Klasse auf zwei getrennte Räume aufgeteilt werden konnte
  • Geeignete junge Frauen gesucht, die Betreuungsprogramme übernehmen können für Kinder die tagsüber allein auf sich gestellt sind
  • Eine Vorschule/Kindergarten aufgebaut
  • Die Betreuung der 1. und 2. Klasse eingeführt (schulische Unterstützung nach dem Unterricht)
  • Eine Bücherei und eine Spielausleihe aufgebaut
  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen und Elternversammlungen eingeführt
  • Ein Alphabetisierungsprogramm für Erwachsene vorgestellt

Der Bildungsausschuss des Dorfes und der Direktor der örtlichen Distriktschule wurden laufend über die geplanten Aktivitäten informiert, um deren volle Unterstützung zu sichern.